top of page
Highland Games Verband Schweiz

 

Nice to know:


 

Die Highland Games werden in der Schweiz in zwei Sparten betrieben:

Clan Wettkämpfe

Hier startet man meist in einem 4-Team, die Disziplinen setzen sich aus Elementen der Heavy Events, z.T. dem Strongmen Sport und Polysportiven Aktivitäten zusammen und sind darauf ausgelegt, von Jedem/Jeder mit durchschnittlicher Fitness bestritten zu werden.

Einzelwettkampf (Heavy Events)

Als Einzelathlet startet man in einer von 6 vordefinierten Kategorien und misst sich in den klassischen 5 resp. 8 Disziplinen der schottischen Heavy Events. Bei diesen Wettkämpfen empfiehlt sich vor allem für Neulinge eine erste Unterweisung durch einen erfahrenen Athleten.

--> Ungeniert mit einem Clan in der Nähe für ein Probetraining Kontakt aufnehmen!

WICHTIG:

Um sich an Einzelwettkämpfe anmelden und starten zu können benötigt man grundsätzlich keine Lizenz des HGVS! Diese empfiehlt sich jedoch, sobald man im Saisonranking geführt und an der Schweizermeisterschaft teilnehmen will.

 

Generalversammlung 2024


 

Die GV 2024 ist einmal mehr in der schönen Lokation des Ochsen in Zofingen über die Bühne gegangen. Wie gewohnt wurde sie von allen Clans der Schweiz gut besucht und speditiv abgewickelt. 

Die grösste Veränderung hat sich in dieser GV im Vorstand ergeben, da Pirmin Zurfluh nach 5 Jahren das Amt des Verbandspräsidenten abgibt.

Sein Posten übernimmt Samuel Weibel, der weiterhin in der Doppelfunktion auch als Technischer Leiter amtet. Alle weiteren Vorstandmitglieder wurden in ihrem Amt bestätigt und Dominik Mäder als Beisitzer neu in den Vorstand gewählt. 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, welche in diesem Gremium ihre Freizeit und Energie opfern, um den Schweizer Sport der Highland Games zu organisieren und voranzubringen. Die weiteren Infos können dem versendeten Protokoll entnommen werden. 

Per sofort kann man nun die Mitgliedschaft / Lizenz 2024 lösen und sich für die Wettkämpfe anmelden. 

Wichtig: 

Da sich am 29.09.2024 an der Schweizermeisterschaft der Highland Games Mittelland eine Terminkollision mit der EM der Lightweights in Luzarches FR ergibt, wird die SM für die Lightweights auf den Wettkampf der Highlander Midgards vom 25.08.24 vorverlegt

Wir bitten alle Athleten, ihre Lizenz möglichst schnell zu lösen und sich für die Wettkämpfe anzumelden. Dies erleichtert die Planung im administrativen Bereich ungemein. 

Wir wünschen und allen eine gute und unfallfreie Vorbereitung für die Saison 2024, wir freuen uns mächtig auf euch. 

Der Vorstand HGVS

Der Highland Games Verband Schweiz (HGVS) wurde im Januar 2019 als Nachfolger der Highland Games Association of Switzerland (HGAoS) in Zofingen AG gegründet.

Der HGVS versteht sich als Dachverband der Highland Games und Heavy Events in der Schweiz. Die Ziele des Verbandes sind:

- Durchführung der Wettkämpfe an Highland Games in Zusammenarbeit mit den Veranstaltern

- Lizenzierung der Athleten inkl. führen eines Rankingsystems 

- Durchführung der jährlichen Schweizermeisterschaft

- Förderung und Verbreitung des Sportes in der Schweiz

- Pflegen der Kontakte zu den internationalen Highland Games Verbänden

bottom of page