Highland Games Verband Schweiz

4. Heavy Event 2021

 

Das bereits vierte Heavy Event dieses verregneten Sommers fand wieder in Neuendorf bei den Blacksheep Highlander statt. Und auch dieses Wochenende hatten wir unglaubliches Wetterglück. Unter besten Bedingungen wurden die Wettkämpfe dieses Mal auf zwei Tage verteilt und ergaben so für die meisten Kategorien einen neuen Wettkampfablauf. Ausserdem durften wir gute Highlander Freunde aus Bayern und Angelbachtal willkommen heissen und so entstand einmal mehr ein guter Austausch mit vielen konstruktiven Ideen.

Geworfen wurde wieder was das Zeug hält und so kamen ein weiteres Mal sehr starke Rekordwürfe zu stande:

A-Heavy

Open Stone: Steven Iten, 14.14m

Braemar Stone: Steven Iten, 11.02m

B-Heavy

Light Hammer: Niklas Ritter, 34.70m

Lightweights

Light Hammer: Thomas Küng, 31.52m

Master Ü50

Open Stone: Alf Grasnick, 11.41m

HWFD: Alf Grasnick, 10.15m

Light Hammer: Alf Grasnick: 26.70m

Alle Resultate der Wettkämpfe findet ihr wie immer in der Rubrik Saison 2021.

Die nächsten Wettkämpfe führen uns an den ersten Grossanlass seit fast über 2 Jahren:

Die Highland Games der Wallhall Highlanders in Scheuren BE!

Am 14.08.21 finden die Clan Schweizermeisterschaften statt und am 15.08.21 ist der Einzelwettkampf an der Reihe.

ACHTUNG:

Alle Athleten und Besucher müssen für diese Veranstaltung ein gültiges COVID Zertifikat vorweisen können. Weitere Infos unter

www.wallhall-highlanders.ch

Wir bitten die Athleten, sich für die kommenden Wettkämpfe möglichst schnell anzumelden. So kann eine saubere Vorbereitung der Administration stattfinden.

Der Vorstand bedankt sich herzlich bei den Blacksheep Highlander für die Gastfreundschaft und den reibungslos durchgeführten Wettkampf! Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten zu ihren erreichten Leistungen.

Mit den besten Grüssen

 

Der Vorstand HGVS

3. Heavy Event 2021

 

Am 03.Juli durfte der Verein Highland Games Innerschweiz bei bestem Wetter zum nächsten Heavy Event der Schweizer Wettkampfsaison begrüssen. In Ibach wurde einmal mehr ein schlanker, gut organisierter Wettkampf durchgeführt und auch an diesem Event wurde am Fusse der beiden Mythen wieder drei Rekorde gebrochen:

A-Heavy

LWFD: Frank Iten, 22.18m

B-Heavy

Open Stone: Niklas Ritter, 14.05m

--> Weiteste je gestossene Weite des Open Stone!!

Light Hammer: Niklas Ritter, 34.67m

Zwei weitere Athleten haben an diesem Wochenende die Qualifikation der A-Heavys geworfen:

- Sebastian Fehr

- Kilian Schmid

Wir gratulieren den Beiden für die erbrachte Leitung und hoffen natürlich, das sie nächste Saison in die Königsklasse aufsteigen werden.

Alle Resultate findet ihr wie immer unter der Rubrik Saison 2021.

Das nächste Heavy Event findet wieder auf dem heiligen Rasen der Black Sheeps in Neuendorf statt. Dieser Wettkampf ist in zwei Tage unterteilt:

 

Samstag 17.07.21:

Lightweight & Damen

 

Sonntag 18.07.21:

A&B-Heavy, beide Masterkategorien

 

Ausserdem gibt es Infos zu den Highland Games in Scheuren vom 13.-15.08.21:

Alle Athleten und Besucher müssen für diese Veranstaltung ein gültiges COVID Zertifikat vorweisen können. Weitere Infos unter

www.wallhall-highlanders.ch

Wir bitten die Athleten, sich für die kommenden Wettkämpfe möglichst schnell anzumelden. So kann eine saubere Vorbereitung der Administration stattfinden.

Der Vorstand bedankt sich herzlich beim Verein Highland Games Innerschweiz für den reibungslos durchgeführten Wettkampf und gratuliert allen Athleten zu ihren erreichten Leistungen.

Mit den besten Grüssen

 

Der Vorstand HGVS

2. Heavy Event 2021

 

Am 13. Juni wurde bei bestem Wetter in Rüti ZH das zweite Heavy Event dieser Saison durchgeführt. Gastgeber waren die Highland Dragons Zürich und mit einem gut organisierten Event und Schutzkonzept konnten nun auch wieder Zuschauer die Wettkämpfe mitverfolgen. 

Die Bodenverhältnisse waren für die meisten Athleten etwas herausfordernd und so zeigte sich einmal mehr, dass man sich bei Highland Games auf ständig wechselnde Begebenheiten einstellen können muss.

Nichts desto Trotz wurden auch an diesem Event einige Schweizer Rekorde gebrochen:

A-Heavy

HWFD: Frank Iten, 11.29m

B-Heavy

LWFD: Michael Weibel, 18.07m

Lightweight

Braemar Stone: Thomas Küng, 9.99m

Master Ü50

Braemar Stone: Franz Ritter, 8.80m

WOB: Alf Grasnik, 4.60m

Dass das Leistungslevel der Athleten  stetig im Begriff ist zu steigen zeigen nicht nur die geworfenen Rekorde sondern auch die Tatsache,  dass bereits einige Athleten aus der B-Heavy, Lightweight und Master Kategorie die A-Heavy Qualifikation geschafft haben. Ob sich diese Athleten in der nächsten Saison in der höchsten Leistungsklasse messen wollen bleibt jedoch ihrer eigenen Entscheidung überlassen:

Niklas Ritter, B-Heavy

Michael Weibel, B-Heavy

Thomas Küng, Lightweight

Dominik Mäder, Master

Simeon Brügger, Master

Andreas Grob, Master

Alle Resultate findet ihr wie immer unter der Rubrik Saison 2021.

Das nächste Heavy Event findet in der Innerschweiz statt, am Samstag 03.07.2021 werden in Ibach SZ die Wettkämpfe durchgeführt. 

Alle Infos dazu werden auch hier in der Rubrik Saison 2021 unter dem entsprechenden Wettkampf zu finden sein.

Wir bitten die Athleten, sich für die kommenden Wettkämpfe möglichst schnell anzumelden. So kann eine saubere Vorbereitung der Administration stattfinden.

Der Vorstand bedankt sich herzlich bei den Highland Dragons Zürich für den optimal geplanten Wettkampf und gratuliert allen Athleten zu ihren erreichten Leistungen.

Mit den besten Grüssen

 

Der Vorstand HGVS

1. Heavy Event 2021

 

Das erste Heavy Event dieser Saison ging auf dem Platz der Black Sheep Highlander über die Bühne.

Die Athleten hatten nach der Winterpause also zum ersten Mal die Möglichkeit zu zeigen wo sie Leistungsmässig stehen.

Die neue Master Ü50 Kategorie wurde zum ersten Mal ins Wettkampftableau aufgenommen und so kam es in diesem Athletenfeld natürlich in jeder Disziplin zu neuen Schweizer Rekorden:

Open Stone: Alf Grasnick, 10.96m

Braemar Stone: Alf Grasnick, 8.47m

LWFD: Alf Grasnick, 14.96m

HWFD: Alf Grasnick, 9.97m

WOB: Alf Grasnick, 4.5m

Light Hammer: Francois Baeriswyl, 26.28m

Heavy Hammer: Francois Baeriswyl, 21.20m

Auch in der B-Klasse wurden von Niklas Ritter zwei Rekorde verbessert:

LWFD: Niklas Ritter, 17.08m

Light Hammer: Niklas Ritter, 33.98m

Das nächste Heavy Event auf dem Plan findet am 13. Juni in Rüti ZH statt,

Unter-Moos 1 8630 Rüti

Die Details zum Wettkampf werden den Athleten noch bekannt gegeben.

Wir bitten die Athleten, sich für die kommenden Wettkämpfe möglichst schnell anzumelden. So kann eine saubere Vorbereitung der Administration stattfinden.

Wir gratulieren allen Athleten zu ihren Leistungen und freuen uns auf den nächsten Wettkampf.

Mit den besten Grüssen

 

Der Vorstand HGVS

Der Highland Games Verband Schweiz (HGVS) wurde im Januar 2019 als Nachfolger der Highland Games Association of Switzerland (HGAoS) in Zofingen AG gegründet.

Der HGVS versteht sich als Dachverband der Highland Games und Heavy Events in der Schweiz. Die Ziele des Verbandes sind:

- Durchführung der Wettkämpfe an Highland Games in Zusammenarbeit mit den Veranstalter

- Lizenzierung der Athleten inkl. führen eines Rankingsystems 

- Durchführung der jährlichen Schweizermeisterschaft

- Förderung und Verbreitung des Sportes in der Schweiz

- Pflegen der Kontakte zu den internationalen Highland Games Verbände